Grundkurs Visagismus vom 24.10.-28.10.2016

Ihr habt Spaß an Make up, wollt Euch den Beruf Visagist/in näher anschauen?

In unserm Grundkurs für Visagismus finden sowohl Branchenfremde, als auch Friseure oder Kosmetikerinnen den optimalen Einstieg.

Unsere Intensivschulung ermöglicht es Euch, nach nur einer Woche ein typgerechtes Tages Make up für Eure Kunden, sowie ein tolles Braut Make up, Smokey Eyes und ein elegantes Abend Make up zu erstellen.

Meldet Euch jetzt an und werdet Schminkprofis!

Datum: 24.10.2016 – 28.10.2016

Uhrzeit: Mo- Frei von 10.00 bis 17.00 Uhr

Anmelden könnt Ihr Euch über unser Kontaktformular.

 

Freude verschenken

20% Rabatt-Gutscheinaktion zum Valentinstag

Die Geschenkidee zum Valentinstag.

 

Jetzt Gutschein bestellen und 20% Rabatt sichern.

Diese Aktion ist bis einschließlich 13.02.2016 gültig.

Rückblick auf den ersten Visagistenkurs

Geschrieben von unserer Dozentin Michelle Weyand

Nach monatelanger Vorbereitung fand er endlich statt. Der erste Visagistenkurs für Einsteiger.
Von Montag bis Freitag hatten wir ein straffes Programm eingeplant und freuten uns auf unsere Mädels. Nach einer krankheitsbedingten Absage, lernten wir dann am Montag fünf Teilnehmerinnen kennen, die kaum unterschiedlicher hätten sein können.
Frauen, die alle einen anderen Hintergrund haben und sich den Beruf der Visagistin „erst ein Mal anschauen wollen!“ Eine Kosmetikerin, eine Friseurin und drei Mädels, die in fachfremden Berufen tätig sind.
Noch waren alle Plätze leer:

Für Claudia und mich, eine Herausforderung die wir mit großer Motivation von Anfang an gemeinsam angegangen sind. Die erste Frage war, wie schaffen wir es neben unserer Selbstständigkeit einen Kurs ins Leben zu rufen, der in erster Linie Leute anspricht die sich weiterbilden möchten. Gerade Kosmetikerinnen und Friseure sind in der Vergangenheit oft auf uns zugekommen und wollten mehr Hintergrundwissen und Praxiserfahrung sammeln.
Unseren Teilnehmern und Teilnehmerinnen ein sehr hochwertiges und nützliches Wissen in kurzer Zeit zu vermitteln, stellte sich als große Herausforderung dar.

Wir beide geben unser Wissen gerne weiter und haben uns bewusst für einwöchiges Seminar entschieden, dass je nach Bedarf immer weiter aufgebaut werden kann. Der erste Tag war da, alles aufgebaut und bereit für unsere Schüler. Jede Teilnehmerin bekam von uns ein Pinselset zusammengestellt das mit den wichtigsten Utensilien ausgestattet war. Auch bei den Produkten war es uns wichtig dass wir einheitliches Material zur Verfügung stellen, welches gerade am Anfang den Einstieg erleichtert. Hochwertige und professionelle Schminkprodukte, die neben einer großen Farbauswahl auch mit ein bisschen Übung überzeugende Ergebnisse abliefern können. Letztendlich haben wir uns für „Inglot“ und „Rouge Bunny Rouge“ entschieden, die wir nun auch offiziell im Verkauf anbieten können.

Nach dem großen Kennenlernen der Gruppe, bei dem auch wir herausfinden konnten welche Erwartungen jede Teilnehmerin an uns und den Kurs hatte, ging es auch schon direkt los mit dem Theorieteil. Basics, die jede Visagistin schon einmal gehört haben sollte… zum Beispiel: Die unterschiedlichen Hauttypen, der Farbkreis und dessen Anwendung in der Visagistik usw. Nach der Theorie präsentierten wir unser erstes Make up an einem Model. Um praxisnahe zu arbeiten schminkten wir an jedem Kurstag ein neues Model. Ganz normale Menschen mit unterschiedlichen „Problemchen“. Kein perfektes Modelgesicht, an dem so gut wie jedes Make up gut aussieht ;-). Nach der Vorführung (Grundierung mit Highlight & Kontur) und der Pause ging es für unsere Schülerinnen ans Schminken.


Anfängliche Schwierigkeiten bei der Auswahl der richtigen Produkte konnten wir durch waren bereits am zweiten Tag weitestgehend beseitigt, da wir im Kurs ausschließlich mit zwei Dozentinnen arbeiteten. Da sich die Schülerinnen untereinander schminken sollten, haben wir jeden Tag einen Wechsel durchgeführt, sodass niemand ein Gesicht mehrmals schminken musste.Weitere Themen des Kurses waren: Das typgerechte Braut Make up, ein glamouröses Abend Make up und eine Kombination aus den neu erlernten Techniken.


Was wir sehr gut beobachten konnten, war die stetig wachsende Sicherheit mit denen unsere Schüler an das eigentliche Schminken herangegangen sind. Jeden Tag wurden die Mädels mutiger und trauten sich auch an Techniken und Produkte herran, auf die wir vielleicht noch nicht so sehr ins Detail gegangen waren. Umso schöner war es für uns zu sehen, dass mit ein bisschen Hilfestellung auch dies für keine der Teilnehmerinnen ein großes Problem darstellte. Mit der Übung kommt die Perfektion und auch das stimmungsvolle, positive Arbeiten in der Gruppe hat nicht zuletzt deutlich die Motivation der Mädels gefördert. Es ging in diesem Kurs nicht nur darum, am Ende der Woche „perfekt“ schminken zu können, sondern auch einen guten Eindruck in den Beruf der Visagistin zu bekommen. Es war uns sehr wichtig,  keine „unrealistischen“ Erwartungen zu streuen, sondern genau im Gegenteil, offen und ehrlich einen Eindruck hinter den Kulissen zu vermitteln.

Make up Schule Saarland

Unsere Schülerinnen sind nach fünf Tagen bester Laune

 

Wenn ich jetzt den Workshop Revue passieren lasse, wird mir persönlich immer noch warm ums Herz. So viele, nette Menschen die uns diese Woche begleitet haben und auch gewillt waren, zu lernen, hat uns bestärkt, weiterhin auf Qualität in unseren Kursen zu setzen. Durch die geringe Anzahl an Personen konnten wir sehr gut auf die jeweiligen Stärken sowie Schwächen eingehen und jede Schülerin individuell fördern. Wir freuen uns, dass unser Kurs so gut angekommen ist und sind sehr gespannt wo die nächste Reise hingehen wird. Einige der Teilnehmerinnen möchten den Aufbaukurs besuchen, um weitere Erfahrungen zu sammeln und werden nun mit uns gemeinsam ihren ganz persönlichen Weg einschlagen.

Impressionen vom Kursverlauf:

 

 

Typgerechtes Make up

Montags Workshop am 04.01.2016 – jetzt anmelden.

Am 04.01.2016 findet einer unserer Montags Workshop für Profis statt.

Thema: Modernes, typgerechtes Tages Make up

Mit diesem Kurs bereichern Sie als Friseur/in, Kosmetiker/in, Apotheker/in oder auch als Optiker/in Ihre Kenntinsse und können Ihre Dienstleistung optimal erweitern.

 

Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Details:

Termin: 04.01.206

Dauer: 10.00 – 18.00 Uhr , eine Stunde Mittagspause

Kosten: 150,- € pro Person

Hier geht es zur Anmeldung.